Dive Professional

Du hast bereits einige taucherische Erfahrung gesammelt und bist mindestens zertifizierter Rescue Diver? Es macht Dir Spaß viele sehr unterschiedliche Menschen kennen zu lernen, ihnen Deine Begeisterung für die Unterwasserwelt nahe zu bringen und ihnen etwas von Deinem Wissen zu vermitteln? Dann könnte es für Dich sicherlich eine interessante Option sein, den Schritt zum „Dive Professional“ zu gehen.

Dieser Schritt beginnt mit der Ausbildung zum SDI-TDI Dive Master und hat sehr viel mit „üben, üben, üben“ und auch mit „tauchen, tauchen, tauchen“ zu tun. Der Kurs ist anspruchsvoll und meist lernst Du in einem solchen Kurs nicht nur schnöde Tauchtheorie und Praxiselemente des Tauchsports, sondern vielmehr auch Dinge über Dich selber. Sei gespannt.

Wir bieten Dir die Möglichkeit die nächsten Schritte Deiner Tauchausbildung zu machen, Dich zum „Dive Professional“ auszubilden, Dir einen Blick hinter die Kulissen einer Tauchschule und in die Tauchindustrie zu ermöglichen und „last but not least“ lernst Du mit TDI-SDI einen Tauchsportverband kennen, der seit vielen Jahren zu den großen gehört, trotzdem aber nicht all die kleinen Helferlein aus den Augen verliert und Dich zu einer „Nummer“ degradiert. Hier bist Du Mensch!

Nachdem Du einige Erfahrung als Dive Master gesammelt hat kannst Du Dich weiterbilden über den SDI-TDI Assistant Instructor (Tauchlehrer-Assistent) bis hin zum SDI-TDI Instructor (Tauchlehrer).

Wir bieten Dir die DivePro-Ausbildung vom Dive Master bis hin zum Instructor, sowohl im Sporttauchen, als auch im Technischen Tauchen an. Selbstverständlich sind bei uns auch CrossOver von anderen Tauchsportverbänden zu SDI-TDI möglich.

Wir freuen uns auf Dich und freuen uns von Dir zu hören!